Spendenaktion unter Motto „Von Jugendlichen für Jugendliche“

Sich von überflüssig gewordenen Objekten trennen und dabei noch etwas Gutes tun: Das können Jugendliche bei einem Adventsflohmarkt im städtischen Jugendzentrum „Big House“, der für Samstag, 30. November, von 16 bis 21 Uhr an der Museumsstraße 4a anberaumt ist. Alte Konsolen- oder Gesellschaftsspiele, Kleidung, Bücher, Videos, CDs und weitere Dinge, die man nicht mehr benötigt, können dann zum Verkauf angeboten werden.

Das Big House-Team verbindet den Flohmarkt allerdings mit einem guten Zweck. Unter dem Motto „Von Jugendlichen für Jugendliche“ sammelt es statt einer Standgebühr eine Spende von 5 Euro pro Standbetreiber ein. Die so zustande kommende Summe ist für den gemeinnützigen Verein „Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus-Klinikums St. Elisabeth Neuwied“ bestimmt.

Anmeldungen für den Flohmarkt nimmt bis zum 29. November Stefan Caratiola vom Big House entgegen, Telefon 02631 802-733, E-Mail scaratiola@stadt-neuwied.de