Wir freuen uns sehr, auch im Frühjahr 2022 wieder zur Live Lounge einladen zu können! Seid mit uns gespannt auf den Song-Slam am 11. Februar, bei dem sich großartige Liedermacher*innen auf der Bühne in ihrer Kunst messen werden.

Nähere Informationen bekommt ihr bald an genau dieser Stelle!
Ein paar harte Fakten gibt es schon jetzt:

  • 11. Februar, Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr
  • Eintrittspreis 5 Euro
  • Reservierungen unter livelounge@neuwied.de 
  • Infos auch telefonisch: 02631-802174

Das wird großartig!

Ein frohes neues Jahr voller Freude und Zuversicht wünschen wir!

Mit eben dieser Freude wollen wir euch auf unser erstes Ferienangebot im Jahr 2022 aufmerksam machen: Die Musikfreizeit „app2musis“ in den Winterferien (=“Karnevalsferien“) vom 21.-25. Februar 2022.

Die Ferienfreizeit ist kostenlos inklusive Verpflegung und richtet sich an Jugendliche von 12-18 Jahren. Sie findet täglich von 10-16 Uhr in unserem Jugendzentrum statt (Museumstraße 4a, 56564 Neuwied). Anmeldungen/Anfragen richtet ihr bitte an das Kijub (Kinder- und Jugendbüro) unter kijub@neuwied.de oder telefonisch an die 02631-802174. Ihr könnt aber auch einfach im Big House vorbeischauen und euch dort vor Ort anmelden.

Die Freizeit richtet sich an alle musikinteressierten jungen Leute – ob ihr Erfahrung habt oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Gemeinsam mit den professionellen Musiker*innen von app2music e.V. werden wir 5 Tage lang jammen, experimentieren, musizieren, produzieren. Wir werden Songs schreiben, Naturgeräusche aufnehmen oder elektronische Musik produzieren. Alles ist möglich, und es wird ein großer Spaß im tollen Big House.

Natürlich richten wir uns bei dem Ferienangebot nach den dann geltenden Corona-Regelungen.

Meldet euch schnell, die Plätze sind begrenzt!

Wir freuen uns auf euch!

 

Am Freitag, den 26.11.21, findet im Big House die nächste Kulturveranstaltung der Reihe „Live Lounge“ statt. Eingeladen ist die „Freie Bühne Neuwied“, die das Theaterstück „Gibt es Tiger am Kongo?“ der schwedischen Dramatiker Johan Bargum und Bengt Ahlfors spielt.

In dem Stück haben zwei Schriftsteller den Auftrag übernommen, „ein Theaterstück zum Thema Aids“ zu schreiben. Zunächst versuchen sie sich dem Thema distanziert und abgeklärt zu nähern. Mehr und mehr zwingen sie sich aber gegenseitig zu ganz persönlichen Reaktionen. Das ist für den Zuschauer zuweilen erschreckend – immer wieder aber geht es dann wider Erwarten fast komödiantisch zu.

Das Theaterstück ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen unterhaltsam und interessant – und im Umfeld des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember auch ungebrochen aktuell und relevant. Flankiert wird der Abend von der Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit einschließlich Aids des Gesundheitsamts Neuwied, die auch im Anschluss des Theaterabends für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro.

Interessierte Gäste werden gebeten, sich unter livelounge@neuwied.de mit ihren Kontaktdaten voranzumelden. Die Veranstalter halten sich an die aktuellen Corona-Regelungen (2G Plus Regel), ein Geimpften- oder Genesenennachweis bzw. ein offizieller Testnachweis sind obligatorisch.

Nähere Informationen unter der Telefonnummer 02631-802174

 

Ein Herz für die (Musik-)Szene

Rockkonzert im Jugendzentrum Big House

Nachdem der Kulturbetrieb im Neuwieder Jugendzentrum „Big House“ mit kleineren Veranstaltungen bereits wieder aufgenommen wurde, können inzwischen endlich wieder echte Konzerte handgemachter, mitreißender Rockmusik stattfinden. Unter den „2G Plus“ Regelungen können Musikfans jeden Alters wieder großartige Musik fast unter Normalbedingungen live erleben. In diesem Fall kommt diese Musik von drei lokalen, doch überregional aktiven und bekannten Bands, die dem Neuwieder Publikum verschiedene Spielarten der Rockmusik unmittelbar, echt und mitreißend auf der Bühne präsentieren.

Das Konzert, das von der Neuwieder Kinder- und Jugendförderung in Zusammenarbeit mit dem Online-Magazin „Shout Loud“ auf die Beine gestellt wird, läuft unter dem Titel „Heart for the Scene“ und soll der Auftakt sein für vielseitige Konzertveranstaltungen neben der seit vielen Jahren etablierten Metal-Konzert-Reihe „Shout Loud“. Der Name spricht Bände: Der Musikszene, den Bands und Fans, dürfte bei diesem Line-Up durchaus das Herz aufgehen.

Mit von der Partie ist die Koblenzer Band „Shell Punk“ (Foto), die laut über leise Gefühle singen – oder andersherum. Zu hören ist dabei verträumter, punkiger Emo-Rock, der sich im Konzertsaal genauso gut genießen lässt wie auf dem Weg zur Bushalteselle. Die Band „Liotta Seoul“, ebenfalls aus Koblenz kommend, aber derzeit über ganz Deutschland verteilt versprüht mit ihrer Indie-Musik 90er Jahre Retro Charme. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sie ihren Status als Geheimtipp verlieren. Mit Myself Outside ist nicht zuletzt die Band dabei, die den Neuwieder Band Contest im Jugendzentrum im Jahr 2020 als Gewinner für sich entscheiden konnte. Ihre Musik ist atmosphärischer, progressiver Alternative-Rock.

Das Konzert findet statt am Samstag, den 6. November 2021 im Jugendzentrum Big House, Museumstraße 4a, 56564 Neuwied. Der Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Die Veranstalter richten sich nach den aktuell geltenden Hygiene- und Corona-Bekämpfungs-Verordnungen (2G plus Regel). Um Anmeldungen unter kijub@neuwied.de wird gebeten. Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Jugendzentrums www.juz-neuwied.de oder telefonisch unter der 02631-802174

 

Gemeinsam begeben wir uns am 15.10.21 auf Abenteuerjagd durch Neuwied.

Um am Ferienangebot teilnehmen zu können, musst du dich anmelden.

Diese kannst du dir im Offenen Treff abholen.

Kosten für das Ferienangebot: 3 Euro

Weitere Infos bekommst du auch unter der 02631 802 732

Die Ferien stehen wieder vor der Tür und du weißt nicht, was du machen sollst?

Dann melde dich bei unserem Ferienangebot an und fahr mit uns gemeinsam am 13.10.21 in den Salto Tramplone Park nach Koblenz.

Weitere Infos kannst du im Offenen Treff erfragen oder unter 02631 802 732

Kosten für das Ferienangebot: 5 Euro

Im Preis ist die Fahrt nach Koblenz und wieder zurück nach Neuwied UND der Eintrittspreis für das Salto enthalten.

IMPFAKTION IM BIG HOUSE

FÜR JUGENDLICHE AB 12 JAHREN

UND FÜR ALLE ANDEREN INTERESSIERTEN!

Durchgeführt wird diese von Dr. Hans-Uwe Dockhorn, Arzt für Allgemeinmedizin 


WICHTIGE INFORMATION:

Bei der Impfung von Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren ist das Einverständnis, sowie die Begleitung von mindestens einer sorgeberechtigten Person, die der Impfung schriftlich zustimmt und versichert, dass sie hierzu von möglichen Mitsorgeberechtigten entsprechend ermächtigt ist, nötig.
Bei Jugendlichen ab 16 Jahren ist eine schriftliche Einwilligung der Eltern notwendig. Diese können Sie hier herunterladen oder im Jugendzentrum vor dem Termin abholen:
www.corona.rlp.de//fileadmin/corona/20212508_Einverstaendniserklaerung_der_Eltern.pdf
Die Corona-Schutzimpfung wird mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty (BioNTech/Pfizer) durchgeführt, der von der ständigen Impfkomission (STIKO) für die Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 empfohlen wird.

Das Angebot zur Zweitimpfung: 16.10.21 10:00 – 14:00 Uhr im Big House

MITZUBRINGEN SIND:

  • PERSONALAUSWEIS BZW. KINDERAUSWEIS

  • KRANKENVERSICHERTENKARTE

  • IMPFAUSWEIS

  • EINWILLIGUNG (WIE OBEN BESCHRIEBEN)